Rehabilitationssport

Rehabilitationssport ist ärztlich verordnete sportliche Betätigung in Gruppen zum Erreichen (zum Erhalt) eines Rehabilitationsziels. Menschen mit krankheitsbedingten Einschränkungen bzw. bei drohenden Behinderungen haben einen Rechtsanspruch auf Rehabilitationssport im Umfang von 50 bzw. 120 Übungseinheiten in Abhängigkeit von der jeweiligen Erkrankung/ Behinderung.

Leistungserbringer für den ambulanten Rehabilitationssport auf der Grundlage des SGB IX § 44 Abs. 1 Nr. 3 und 4 sind gemeinnützige Sportvereine in Niedersachsen, die die Zertifizierung für die einzelnen Rehabilitationssportgruppen (zum Kursplan verlinken) vom Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Niedersachsen erhalten. Rehabilitationssport wird finanziell unterstützt durch die gesetzlichen Träger der Kranken-, Unfall-, Rentenversicherung und Kriegsopferfürsorge.

Wir als Athletik und Rehasport im Jim+Jimmy e.V. verfügen über die entsprechende Zertifizierung und sind für Sie der kompetente Partner rund um alle Belange der Rehabilitation.